Frohe Weihnachten

Herzlich Willkommen beim
Meller Unternehmensnetzwerk e.V.!

Das Meller Unternehmensnetzwerk -
die erfolgreichen Global Player aus der Region:
Gegründet und gewachsen in Melle,
zuhause in der Welt,
… uns gehört die Zukunft!

Das Meller Netzwerk mit seinen 28 Mitgliedsunternehmen steht für mehr als....

  • 7.000 Arbeitsplätze
  • 500 Auszubildende
  • 2.000 000 000 Euro Umsatz
  • 1.000 Jahre und mehr Unternehmenserfahrung
  • und mehr als 52 Länder, in denen unsere Produkte im Einsatz sind.... !

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Aktuelles

Tag der Ausbildung in Melle

WER?

Alle interessierten Schüler-Innen mit Elternteil/Begleitperson.

WANN?

Am Samstag, 07.09.2019 finden in den Betrieben drei Führungen bzw. Informationsveranstaltungen um 10:00 Uhr, 11:30 Uhr und 13:00 Uhr für jeweils eine Stunde statt.

WAS?

Sei dabei und lerne Ausbildungsberufe und Betriebe in der Praxis kennen

Am Aktionstag kannst Du in den Unternehmen einen Blick hinter die Kulissen und einen direkten Einblick in die ganz unterschiedlichen Ausbildungsberufe erhalten. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dabei erfährst Du:

  • Was macht das Unternehmen überhaupt?
  • Welches sind die typischen Produkte und wie entstehen sie?
  • Welche Berufe sind notwendig, um sie zu fertigen?
  • Wie sehen die Arbeitsplätze in den Berufen aus?

Weitere Infos zum Tag der Ausbildung in Melle mit allen teilnehmenden Unternehmen findest Du unter https://deine-zukunft-melle.de/ausbildungsplatz-portal.html

Projekt Schülerforschungszentrum

Seit März sind 7 Azubis von drei Mitgliedsunternehmen Montagnachmittags als Trainer für Schüler tätig. Im "Robotik-Kurs" geht es um das Erlernen von Programmierung und
spielerischem Ausprobieren. Die Azubis sind für die Schüler und Schülerinnen als Ansprechpartner da und unterstützen da, wo es erforderlich ist.

Feedback der Trainer Azubis nach 3 Monaten Erfahrung:

  • Das Robotik-Angebot macht den Schülern Spaß. Sie kommen immer gerne wieder.
  • Der Umgang mit den Übungskästen und die Programmierung stehen erst ganz am Anfang
  • Azubis sind zufrieden in der Rolle des Ansprechpartners und Trainers empfinden die Aufgabe als Wertschätzung des eigenen Unternehmens
  • freuen sich auf Zusammenarbeit mit Schülern und die Teamarbeit mit anderen Azubis

Nach den Sommerferien starten die Trainer-Azubis in derselben Konstellation. Aber nach und nach wird es aufgrund von Prüfüngen usw. schrittweise zu einem Wechsel bei den Trainer-Azubis kommen.

Feedback der teilnehmenden Unternehmen Huning Unternehmensgruppe, Spies Packaging und Wilhelm Niemann Maschinenfabrik:

Trainer-Azubis profitieren in ihrer Persönlichkeitsentwicklung, aber auch in der Wissensvermittlung, Kommunikation und Teamarbeit!

 

Nächster Termin für alle Schüler und Schülerinnen ab Klasse 5:
19. August, um 14.oo Uhr
an der BBS in Melle

Weitere Informationen: https://www.sfz-os.de/index.php/angebote/robotics-melle